Startseite arrow B! Cheruskia

Termine

Juli 2018 August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 27 1
Woche 28 2 3 4 5 6 7 8
Woche 29 9 10 11 12 13 14 15
Woche 30 16 17 18 19 20 21 22
Woche 31 23 24 25 26 27 28 29
Woche 32 30 31
Akad. B! Cheruskia PDF Drucken
Farben: amaranthrot-weiß-gold,weiße schlappe Mütze
Gegründet: 12.2.1886,
Wahlspruch: Freiheit - Ehre - Vaterland

Wappen CheruskiaDie B! Cheruskia in ihrer heutigen Form entstand durch die Fusion der alten B! Cheruskia Graz (gegr. 1890) und der alten B! Rhaetogermania Graz (gegr. 1886). Bei dieser Fusion im Jahre 1967 wurden Name, Farben und Zirkel der Cherusken übernommen, von den Rhaetogermanen blieben das Gründungsdatum, Farbe und Form der Mütze, sodaß von jedem alten Bund ein Teil der Identität gewahrt wurde.

Mittelpunkt unseres intensiven Couleurlebens ist unser Haus in der Sackstraße. Direkt am Schloßberg gelegen, sind vor allem die Sommerabende auf unserer Terrasse oder auf unserer Schloßberglaube Erlebnisse, an die man sich sehr gerne erinnert. Doch auch außerhalb finden immer wieder Ferial- oder Semestertreffen statt, zu denen unsere Alten Herren gerne auf ihre Almhütten oder Stöckl einladen.

Als Burschenschaft bekennen wir uns selbstverständlich zur Mensur, deren charakterbildende und zusammenschweißende Wirkung jeder erkennt, der selber einmal in der Mensur an seine Grenzen gegangen ist. Wir fordern daher von unseren Aktiven mindestens drei genehmigte Mensuren - ein persönlicher Einsatz, den jeder von uns gerne leistet, ist er doch ein wesentlicher Bestandteil burschenschaftlichen Lebens.

Durch Vorträge und Diskussionen zu verschiedensten Themen streben wir eine Weiterbildung unserer Bundesbrüder an. Jeder Fux muß auf dem Weg zu seiner Burschung auch selber einen Vortrag über ein selbstgewähltes Thema halten. Auch durch die spätere Teilnahme an den regelmäßigen Conventen (Bundversammlungen) und bei den mannigfaltigen gesellschaftlichen Ereignissen im Korporationsleben, wie Bällen, Kommersen und ähnlichen offiziellen Veranstaltungen lernen unsere Mitglieder sicheres Auftreten und freie Redeführung. Man hört oft von Alten Herren, daß ihnen gerade das im späteren Berufsleben einen wichtigen Vorsprung gegeben hat.

Nicht zuletzt eröffnen uns die vielen Diskussionen untereinander, seien sie politisch, beruflich oder privat, neue Horizonte.

Trotz aller Verpflichtungen steht in unserem Bund aber immer eines im Vordergrund:

Die lebenslange Freundschaft unter den Bundesbrüdern und deren Familien, die jegliche Altersschranken überwindet und derenthalber auch Alte Herren hohen Alters mit Freude zu unseren Veranstaltungen kommen, um die Gelegenheit zu nutzen, mit den Aktiven jung zu sein. So erfüllt diese Freundschaft unseren Bund mit Leben und erfrischt gleichermaßen junge und alte Cherusken.

Solltest Du Interesse haben, einmal unverbindlich bei uns vorbeizuschauen, so ruf doch einfach an oder schreib uns an unter: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Du kannst Dich auch unter http://www.cheruskia.at näher über uns informieren.

Wir würden uns freuen, von Dir zu hören!

Letzte Aktualisierung ( Montag, 9. Mai 2011 )
 
www.infraviolett.net